Was ist das Geheimnis der Bienenbox?

Es ist schon wieder passiert: die Bienenbox quillt aktuell wieder über mit Bienen, obwohl bereits früh Anfang April ein Ableger aus der Bienenbox entnommen wurde dieses Jahr und gerade eine neue Königin herangezogen wird! Die Entwicklung der Völker in den Bienenboxen ist deutlich besser als bei den nebenstehenden Dadant-Beuten. In allen Beuten sind die gleichen Königinnen, F1-Töchter der B108(MM). Was ist das Geheimnis der Bienenbox? Liegt es daran, dass sie eine Einraumbeute ist? Nach der Berichtigung einiger kleiner Konstruktionsfehler kann ich feststellen, dass die Bienen sich noch wohler fühlen in der Bienenbox. Der geschaffene Beespace oberhalb der Rähmchen und das konsequente Weglassen des Jutetuchs (Jute mögen Bienen gar nicht) führt zu einem deutlich angenehmeren arbeiten mit den Bienen. Das Öffnen des Deckels um den Fütterer aufzufüllen erfolgt ohne Auffliegen von Bienen ebenso wie die Kontrollen der Königinnenzellen. Derzeit sieht es wohl so aus, als würde die Bienenbox ihren festen Platz in der Königinnenzucht unserer Imkerei erhalten. Um die Geheimnisse der Bienenbox genau zu ergründen wurde eine der Bienenboxen jetzt auf Dadant-Maß umgebaut und wird fortan als Einraumbeute im Dadant-Maß geführt. Über die Ergebnisse wird berichtet. Fotos der Bienenbox gibt es in den kommenden Tagen immer auf unserer Facebook-Seite und bei Instagram!

#BienenboximDadantMaß #BienenboxBienen #BienenboxZucht #BienenboxKönigin

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle