April 2, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Erntedank der Imker im Rheinland

November 27, 2019

1/10
Please reload

Empfohlene Einträge

Zuchtplan 2017

3 Apr 2017

Imker

In diesem Jahr konzentrieren sich alle unsere Bemühungen auf die Königinnenzucht und die Vermehrung der Bienenvölker zwecks Erweiterung der Imkerei auf bis zu 30 Bienenvölker. Einige Imkerkollegen haben große Bienenverluste zu verzeichnen und Königinnen vorbestellt, um ihren Bestand wieder auffrischen zu können. Damit das gelingt, ist eine frühzeitige und umfassende Planung notwendig. Die Vermehrung und Zucht in unserer kleinen Imkerei unterteilt sich in drei Bereiche:
1) Zucht von Königinnen (B108) und Standbegattung am Appellhofplatz in eigenen Kästen
2) Kontrollierte Anpaarung der GdeB in Gut Leidenhausen von Zuchtmüttern der B105(MM)
3) Vermehrung mittels System Jos Guth / Magnus Menges am Appellhofplatz in Ablegerkästen

Ziel: Im September haben wir nur noch Töchter der B108 und zwei neue Zuchtmüttr in unseren Beuten am Zuchtstand Appellhofplatz.


Die ersten Vorbereitungen sind getroffen, jedes Wirtschaftsvolk hat bereits einen oder zwei Ableger hervorgebracht. Diese wurden teilweise ohne neue Königin in Ablegerkästen getan. Zwei Ablegerkästen haben Königinnen und dienen der Vemehrung mittels Aufsatzkästen. Drei Durchgänge sind geplant.

Erstmals werden auch in der Bienenbox Königinnen herangezogen. Hierfür wurde eine Bienenbox modifiziert/verbessert und hat aktuell insgesamt 10 Rähmchen mit Brut, die Königin wurde entnommen. Aus der zweiten Bienenbox wurden dieser Box Bienen hinzugefügt. Die Bienenmasse entspricht nun etwa einem mittelstarkem "Adam-Starter".

Die Zuchtrahmen in Kuntzsch Hoch Format wurden angefertigt ebenso die Zuchtrahmen für den noch zu erstellenden Dadant Adam-Starter. Dieser wird in enger Zusammenarbeit mit dem GdeB und dem Kölner Imkerverein mittels einem genauen Zeitplan erstellt.

Die ersten Standbegatteten Königinnen werden in der letzten April-Woche schlüpfen, die Zuchtmütter sind einen Monat später geschlüpft.

Fotostrecke:
1) Teilansicht des Zuchtstandes Appellhofplatz, 2) Modifizierung der Bienenbox für die Königinnenzucht, 3) Anfertigen der Zuchtrahmen, 4) gut besetzte Wabengassen der Bienenbox,
5) Aufsatzzargen und zwei Bruträume des Dadant-Ablegerkastens
 

 

 

Please reload

Folgen Sie uns!