Tag 1 für zwei Bienenvölker in Köln

Heute um 11.30 Uhr war es so weit: die Beute für die Buckfast-Bienen im offenen Bereich des Kreuzganges wurde ausgerichtet und die Bienen "eingeschlagen". Einige der fleißigen Bienchen hatten sich scheinbar viel zu erzählen und manchmal dauerte das "Gespräch" über eine halbe Stunde. Da wurde mit den Antennen gerudert und sich berührt, "geschnabelt" und "geschwänzelt" und die Sonne genossen, manche Bienen erkundeten die Beute, während andere Bienen schon auf Erkundungsflug gingen. Um 17 Uhr herrschte in der Beute scheinbar schon eine festgelegte Ordnung, denn die Rollen schienen zu diesem Zeitpunkt bereits verteilt. Am Eingang wachten schon die Wächterbienen und in der Beute herrschte bereits "Betriebstemperatur", um die Königin herum, die noch in einem Käfig sitzt und zunächst von Arbeiterinnen durch Wegfressen des Futterpfropfes freigelassen werden muss. Die "Traube" aus Bienen erzeugte schon eine angenehme Temperatur in der Beute, die man am Glas des Sichtfensters fühlen konnte.

Wenn es kalt wird bilden die Bienen eine Bienentraube um sich warm zu halten. Das beginnt ab einer durchschnittlichen Außentemperatur von 14 °C, heute also auch. Die Temperatur an der Oberfläche der Bienentraube sinkt nicht unter 7-8 °C. Würde es kälter werden, könnten sich die Bienen nicht mehr bewegen. Das war auch der Grund, weshalb ich am frühen Abend bei einigen Bienen-Damen etwas nachhelfen musste, damit sie denn Weg in den Bienenstock noch schaffen. Zwei Handvoll Bienen mussten auf das Flugbrett gelegt werden und krabbelten dann in die Bienenbeute. Im Inneren der Bienentraube herrscht eine Temperatur von 20-30° C. Wenn die Brutzeit beginnt, steigt die Temperatur auf 33-36°C, das dürfte schätzungsweise übermorgen der Fall sein, wenn die Königin "befreit" wurde und mit dem "Stiften", also der Eiablage, beginnt. Das ist immer wieder unglaublich, wie schnell ein Bienenvolk sich selbst organisiert. Auf den Fotos sieht man wie einige Bienen direkt miteinander kommunizieren oder einfach nur spazieren gehen. Da wüsste man doch zu gerne, was die Damen sich so erzählen ...


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle