April 2, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Erntedank der Imker im Rheinland

November 27, 2019

1/10
Please reload

Empfohlene Einträge

Tag 16: Honigraum aufsetzen Dadant

21 Apr 2016

Imker

21.April, Tag 16 für die Dadant-Beute 1, die Bienchen sind fleißig und haben die sieben Rähmchen voll ausgebaut. Nun ist es an der Zeit den ersten Honigraum aufzusetzen, denn eine längere Schlechtwetter-Phase steht nun an und dann möchte ich die Beute ungern öffnen. Also ziehe ich das vor und so sieht die Dadant beute mit Honigraum aktuell aus:

 

Die Bienenforschung lehrt uns, das der Bien bis zu 4 Wochen benötigt, um den vergrößerten Raum anzunehmen und seine Vorratsplanung danach auszurichten! Schließlich hat die Evolution eine plötzliche Vergrößerung des Raums nicht vorgesehen, demnach reagieren die Bienen träge und das sollte der Imker bedenken. Besonders wichtig ist das bei einem neuen Volk und gegebenen Mittelwänden, die noch ausgebaut werden müssen. 7 Rähmchen ist zwar noch nicht das stärkste Volk, aber auch nicht schwach. Ich bin nun gespannt auf die kommenden Temperaturen und die Entwicklung des Bienenvolkes. Den Bienen keine Erweiterungsmöglichkeit anzubieten wäre auf alle Fälle ein Fehler. Das die Brut keine optimale Temperatur haben wird durch die Erweiterung, halte ich ebenso für ausgeschlossen. 

Die kommenden Tage bis zum 3 Mai werden allerdings schon entscheiden, wie groß das Bienenvolk in diesem Sommer wird. 


Brutdauer: 
Zeit von der Eiablage bis zum fertigen Insekt:
Königin16 Tage
Drohne 24 Tage
Arbeiterin 21 Tage

Brut-Start in der Dadant Beute war am 11/12.April, dem Tag 3 oder 4 des neuen Volkes. Folglich sind am 3. Mai die Arbeiterinnen geschlüpft und das Volk hat zum ersten Mal eine am Standort geborene Volksstärke.
 

Please reload

Folgen Sie uns!