Gemüll-Kontrolle am Tag drei

Der Boden der Bienebox dient als sogenannte „Gemüllwindel“ – eine Windel für das „Gemüll“ (Alle Materialien, die über einen Zeitraum von den Waben abfallen). Er sammelt wichtige Informationen über das Volk und stellt eine Lüftungsmöglichkeit für die BienenBox dar. Das "Brett" zeigt aber auch deutlich, wie weit die Bienen bereits voran gekommen sind bei der Belegung und dem Ausbau der Rähmchen: Sechs Rähmchen werden aktuell ausgebaut und das Brutnest sitzt auf zwei/drei Rähmchen.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle